Blasmusikfest auf dem Burghof
am 17. August 2014

Das Jugendblasorchester Ziesar musizierte gemeinsam mit dem Blasorchester Boßdorf auf dem Burghof. Das Konzert begann um 14.00 Uhr und endete um 17.00 Uhr. Teilweise wechselten sich die beiden Orchester ab und spielten Stücke aus ihrem eigenen Repertoir und andere Stücke wurden gemeinsam gespielt.

 
Vor dem Glassaal waren zwei Bühnen aufgebaut worden, auf denen sich die beiden Orchester platziert hatten. Auf dem Burghof hatten sich viele Blasmusikfans eingefunden und lauschten den bekannten Klängen.

Die Pause nutzten viele Gäste
um sich zu stärken.

Nach der Pause ging es fröh-
lich weiter.
 
       
 
Da auch das Wetter angenehm war, blieben die Gäste bei Kaffee und Kuchen auf dem Burghof sitzen, bis das Konzert beendet war und auch
das obligatorische Stück "Alte Kameraden" gespielt wurde.