Räumlichkeiten auf der Burg
 

 


Der Burghof ist an 4 Seiten von Gebäuden bzw. Mauern eingeschlossen. Er ist komplett gepflastert und
bietet damit hervorragende Qualitäten zur Ausrichtung von Veranstaltungen aller Art.  
Märkte und Feste mit Marktständen finden jährlich statt. Für Konzert- und Theaterveranstaltungen steht
eine kleine Bühne mit Dach zur Verfügung. Der Burghof bietet Platz für 1.200 - 1.500 Stühle.

 

Reservierungen über das Amt Ziesar, Tel. 033830/654-202, oder über die
Touristinformation, Tel. 033830/12735.


Der Burgsaal befindet sich im Gebäude, welches den südlichen Burgabschluss bildet und eignet sich hervorragend für Feierlichkeiten aller Art. Aus den Fenstern der Südseite oder auch von der an den Saal angrenzenden Terrasse kann man den Blick über das Gebiet des "Alten Sees" schweifen lassen. Allerlei Tiere, wie Störche und Kraniche, lassen sich beobachten.
An den Saal angegliedert sind Toiletten und eine vollausgestattete Küche.
Ausstattung des Burgsaals: Tische, Stühle für ca. 100 Gäste, Parkettboden.

 

Reservierungen über das Amt Ziesar, Tel. 033830/654-202.


Der Glassaal passt sich in seiner Geradlinigkeit und Schlichtheit hervorragend in das mittelalterliche Burgensemble ein. Die Einbindung des Feldsteinmauerwerks des Bergfrieds in das Saalambiente ist eine handwerkliche Meisterleistung. Aus dem Inneren des Saals heraus hat man den Blick frei auf den Burghof und die angrenzenden Gebäude. Da auch Teile des Dachs und die Außenseite zum Park in Glas errichtet wurden, wird das Gefühl vermittelt, sich im Grünen zu befinden. Es besteht die Möglichkeit, den Saal nach allen Seiten hin zu verdunkeln. Die Türen des Glassaals führen auf der Hofseite auf eine Terrasse, die im Sommer auch als Bühne für Konzerte genutzt wird. Toiletten, Garderobe und eine kleine Küche sind vorhanden. Für den Saal können 100 Stühle zur Verfügung gestellt werden.
 

Reservierungen über die Touristinformation, Tel. 033830/12735 .